FK SIA 387/4 Modul 3

FK SIA 387/4 Modul 3 für Experten und Vollzugsorgane

 

ANMELDEFORMULAR

 

Die neue Norm SIA 387/4 ist die Basis für den Energienachweis. Der Fachkurs SIA 387/4 Modul 1 + 2 ist die optimale Vorbereitung für dessen Erstellung.

 

Das neue Modul 3 richtet sich an Fachleute, die mit den Grundzügen des Energienachweises vertraut sind, die sich aber für ihre tägliche Arbeit vertieft damit auseinandersetzen möchten. Der Kurs gilt als anrechenbare Weiterbildung für den Kompetenzerhalt von Minergie Fachpartnern.

 

Die Printversion der neuen SIA Norm 387/4 kann am Kurstag zu Sonderkonditionen (Fr. 125.-- statt 150.--) bezogen werden.

 

Es muss ein eigenes Notebook mit vorinstalliertem Relux Desktop Programm mitgebracht werden. Die temporäre ReluxEnergyCH-Lizenz wird am Kurstag abgegeben.

 

Dauer:

13.30 - 17.00 h

 

Referent:

Stefan Gasser

 

Inhalt (3 Blöcke à je 1 h):

1. Grundlagen SIA 387/4

Berechnungsmodell und Einflussfaktoren

Anforderungen: Grenz- und Zielwerte

Tools (ReluxEnergy und Ligthtool)

Praktische Anwendung (MuKEN, Minergie, Förderprogramme)

2. Energienachweise

Lesen und Beurteilen

Einflussfaktoren und deren praktische Relevanz (Stellschrauben)

Hilfreiche Zusatzinformationen zur Beurteilung

Praktische Beispiele von „guten“ und „schlechten“ Nachweisen

3. Kontrolle vor Ort

Vorgehen beim Lichtcheck

Hilfsmittel

Durchführung des Lichtchecks

Rapport: Vergleich Berechnung <> Kontrolle

 

 Voraussetzungen:

- Lichttechnische Kenntnisse

- Eigenes Notebook mit vorinstalliertem Relux Desktop Programm

 

Ort:

Schweizer Licht Gesellschaft SLG
Baslerstrasse 10
Olten

 

Kosten:
Fr. 300.--

 

Daten:

 

Zielpublikum:

Vollzugsbehörden (Gemeinden, Kantone, Städte)

Minergie Zertifizierungsstellen

Private Kontrolleure der Kantone

Energiebeauftragte in Betrieben

Private Energieberater