Tageslicht-Award

Projekt "Therme Vals" wird mit dem Tageslicht-Award ausgezeichnet.


Die VELUX STIFTUNG hat in Zusammenarbeit mit dem Departement Architektur der ETH Zürich und dem S AM Schweizerisches Architekturmuseum in Basel am 14. Januar 2010 zum zweiten Mal den Tageslicht-Award vergeben. Der mit CHF 100'000 höchst dotierte Architekturpreis der Schweiz zeichnet Bauten aus, bei denen Tageslicht innovativ genutzt wird.

Diesjähriger Gewinner ist der renommierte Architekt Peter Zumthor mit der Therme Vals.

Anerkennungspreise der Jury gingen an das Kunst(Zeug)Haus Rapperswil-Jona von Isa Stürm Urs Wolf Architekten und an das Skyspace Piz Uter von James Turrell.

Einen Ehrenpreis des Stiftungsrates erhielt Anna Wirz-Justice für ihre Verdienste um die Erforschung der Wirkung des Tageslichts auf den Menschen.


zurück