Headerbild_innenraumbeleuchtung_1.jpg

Allgemein

ANMELDEFORMULAR 2018

 

 

Kurzbeschreibung

Der Fachkurs vermittelt das Wissen zum aktuellen Stand der Technik in der Notbeleuchtung. Die Umsetzung von aktuell gültigen Richtlinien wird erklärt und begründet.

 

Zielpublikum

  • Mitarbeitende von Elektrizitätswerken, Ingenieur- und Architektenbüros
  • Mitarbeitende von Leuchtenherstellern
  • Elektroplaner
  • Elektroinstallateure

 

Inhalt

  • Grundlagen zu Standards /Richtlinien
  • Brandschutz in der Notbeleuchtung
  • Die fachgerechte Installation
  • Richtlinien zur Arbeitssicherheit und deren Umsetzung
  • Integrierte Notbeleuchtung: Parameter und Möglichkeiten
  • Die Spezifi kation einer Notleuchte
  • Die Projektierung mit Erläuterungen und Hilfsmitteln umsetzen

 

Ziele

  • Aktuelle Leitsätze für die öffentliche Beleuchtung kennen
  • Aktuelle Leitsätze in der Notbeleuchtung kennen
  • Qualität und Eignung von Notlichtelementen beurteilen können
  • Planung und Inbetriebnahme von Notanlagen beherrschen Voraussetzungen
  • Lichttechnische Kenntnisse und Praxiserfahrung

 

Methodik

Referate vermitteln das nötige Wissen und zeigen die Zusammenhänge auf. Mit der Besichtigung von Beleuchtungssituationen wird das Erlernte am realen Beispiel umgesetzt.

 

Aufbau/Dauer

Der Kurs dauert 2 Tage.

 

Kursort

SLG, Baslerstrasse 10, 4600 Olten

 

Kursbestätigung

Über den erfolgreichen Besuch dieses Fachkurses wird eine Bestätigung ausgestellt.

 

Kosten
CHF 1'400.- für Mitglieder SLG
CHF 1'750.- für Nicht-Mitglieder SLG

 

Kursdaten 2018

Kurs Nr. 103

Donnerstag/Freitag, 03./04.05.2018 

Kursort: Olten

 

Rücktrittskosten

bis 60 Tage vor Lehrgangsbeginn: 20 % der Lehrgangsgebühr
bis 30 Tage vor Lehrgangsbeginn: 50 % der Lehrgangsgebühr
weniger als 30 Tage vor Lehrgangsbeginn: 100 % der Lehrgangsgebühr
Ersatzteilnehmer aus der gleichen Firma: kostenlos

 

 

ANMELDEFORMULAR 2017 Kurs 2017 ausgebucht!

ANMELDEFORMULAR 2018

KOSTEN

 

Der Bund sieht eine Rückvergütung von 50 % der Kursgebühren von Vorbereitungskursen zur eidg. Berufsprüfung vor. Es werden ausschliesslich Teilnehmer (und nicht die unterstützenden Firmen) für die Subventionierung berücksichtigt. Die SLG Schweizer Licht Gesellschaft wird ab 01.01.2018 Zahlungsbestätigungen auf offizieller Vorlage erstellen und per Post versenden. Der Teilnehmer wird nach Absolvierung der eidg. Berufsprüfung eine weitere Bestätigung von uns erhalten.  Mit diesen Bescheinigungen wird er auf einer Online Plattform des Bundes die Rückzahlung beantragen können. Der Link zum Portal wird ab 01.01.2018 kommuniziert werden.

 

Rufen Sie unseren Kursleiter an 
Gino Gabriele, +41 79 346 37 70, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Informationen:

 

SBFI Link Button de

 

 

 

 

Kurzbeschreibung

Der Fachkurs «Öffentliche Beleuchtung» vermittelt spezielle Kenntnisse und aktuelles Wissen im Bereich der öffentlichen Beleuchtung.

 

Zielpublikum

  • Mitarbeitende von Elektrizitätswerken, Ingenieur- und Architektenbüros
  • Mitarbeitende von öffentlichen Verwaltungen
  • Mitarbeitende von Leuchtenherstellern, die im Bereich der öffentlichen Beleuchtung tätig sind
  • Elektroplaner
  • Elektroinstallateure
  • Polizeikorps

 

Inhalt

  • Aktuelle Standards/Normen
  • Grundlagen der öffentlichen Beleuchtung
  • Diskussion häufig vorkommender Beleuchtungssituationen
  • Anstrahlungsbeispiele
  • Technische Eigenheiten
  • Gestalterische und energetische Komponenten
  • Licht präzise verwenden (Lichtverschmutzung)
  • Besichtigung konkreter Beispiele

 

Ziele

  • Aktuelle Leitsätze für die öffentliche Beleuchtung kennen
  • Diese richtig anwenden
  • Die Beleuchtung von Strassen, Plätzen und Konfliktzonen kennen lernen

 

Vorkenntnisse

  • Lichttechnische Kenntnisse und Praxiserfahrung

 

Methodik

Referate vermitteln das nötige Wissen und zeigen die Zusammenhänge auf. Mit der Besichtigung von Beleuchtungssituationen wird das Erlernte am realen Beispiel umgesetzt.

 

Aufbau/Dauer

Der Kurs dauert 2 Tage. Am ersten Tag werden nach Einbruch der Nacht im Rahmen einer Tour aktuelle Beleuchtungsinstallationen besucht. Ende des ersten Tages ca. 22.30 Uhr.

 

Kursort

SLG, Baslerstrasse 10, 4600 Olten.

 

Kursbestätigung

Über den erfolgreichen Besuch des Lehrgangs wird eine Bestätigung ausgestellt.

 

Kosten

CHF 1'000.- für Mitglieder der SLG (CHF 500.-- mit neuem Finanzierungsmodell)
CHF 1'300.- für Nicht-Mitglieder der SLG (CHF 650.-- mit neuem Finanzierungsmodell)


Kursdaten 2018

Donnerstag/Freitag, 08./09.03.2018

Donnerstag/Freitag, 15./16.11.2018 

Kursort: Olten


Rücktrittskosten

bis 60 Tage vor Lehrgangsbeginn:                   20 % der Lehrgangsgebühr
bis 30 Tage vor Lehrgangsbeginn:                   50 % der Lehrgangsgebühr
weniger als 30 Tage vor Lehrgangsbeginn:  100 % der Lehrgangsgebühr

Ersatzteilnehmer aus der gleichen Firma:      kostenlos


 

Für weiterführende Auskünfte wenden Sie sich bitte an

S L G College

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geschützter Inhalt

Ein Passwort ist für die Anzeige des Inhalts erforderlich.

 

 

Kurzbeschreibung

Der Fachkurs «ReluxPro Access» bietet den Einstieg in die softwarebasierte

Lichtplanung. Die Bedienung und die Funktionsweise der Software ReluxPro werden anhand

von Beispielen vermittelt.

 

Zielpublikum

  • Angehende Lichtplaner
  • Absolventen des «Lichtplaner SLG 1»
  • Ingenieure
  • Elektroinstallateure
  • Architekten

 

Inhalt

  • Grundlagen zum Arbeiten mit Leuchten, Bewegungssensoren und Lichtquellen
  • Ermitteln der benötigten Anzahl von Leuchten im Innenraum
  • Planung eines Konferenzraumes
  • Visualisierung eines Innenraumes mit Kunst- und Tageslicht
  • Planung verschiedener Szenen anhand eines 2D-CAD-Planes

 

Ziele

  • Erlernen des Umgangs mit Lichtplanungstools
  • In der Lage sein, Lichtberechnungen zu erstellen
  • Auswertungen erstellen und interpretieren können

 

Vorkenntnisse

  • Kenntnisse der lichttechnischen Grundbegriffe
  • Kenntnisse der Windowsoberfläche

 

Methodik

Anhand von konkreten Projekten und praktischen Aufgabenstellungen wird die

Bedienung des Tools am Notebook eingeübt und anstehende Fragen diskutiert.

 

Aufbau/Dauer

Der Kurs dauert 1 Tag von 09.00 bis ca. 16.30 Uhr.

 

Kursort

Basel

 

Kursbestätigung

Über den erfolgten Besuch dieses Fachkurses wird eine Bestätigung ausgestellt.

  Kurzbeschreibung

Der Fachkurs «ReluxPro Interior I» vermittelt die Kenntnisse über die relevanten

Normen für die Beleuchtung in Innenräumen. Die Umsetzung mittels der

Software ReluxPro wird vorgestellt.

 

Zielpublikum

  • Angehende Lichtplaner
  • Absolventen des «Lichtplaner SLG 1»
  • Angehende Teilnehmer «Lichtplaner SLG 2»
  • Ingenieure
  • Elektroinstallateure
  • Architekten

 

Inhalt

  • Importieren einer dwg-Datei für die Planung eines Innenraumes
  • Kenntnisse der Norm EN 12464-1 (Innenraum und Arbeitsplätze)
  • Erstellen einer raumbezogenen Lichtplanung nach EN 12464
  • Erstellen einer arbeitsplatzbezogenen Lichtplanung nach EN 12464
  • Kenntnisse der Norm EN 1838 (Notbeleuchtung)
  • Erstellen einer Lichtplanung nach EN 1838
  • Erstellen eines Energienachweises nach den Normen EN 15193,
    EN 18599-4 und SIA 380/4

 

Ziele

  • Erlernen des Umgangs mit Objekten und komplexen Geometrien
  • Kennen der Ansätze einer Lichtplanung nach den neuesten Normen
  • Erste Projekte planen und interpretieren können

 

Vorkenntnisse

  • Kursbestätigung ReluxPro Acces (oder gleichwertige Kenntnisse)
  • Kenntnisse der Lichttechnischen Grundbegriffe
  • Kenntnisse der Windows-Oberfläche

 

Methodik

Anhand von konkreten Projekten und praktischen Aufgabenstellungen wird

die Anwendung des Tools am Notebook eingeübt und anstehende Fragen

diskutiert.

 

Dauer

Der Kurs dauert 1 Tag von 09.00 bis ca. 16.30 Uhr.

 

Kursort

Münchenstein

Kursbestätigung

Über den erfolgten Besuch dieses Fachkurses wird eine Bestätigung ausgestellt

     

 

Aktuelle Kursdaten

 

Kosten
Pro Teilnehmer und Kurstag: CHF 580.- exkl. MWST 8 % (inkl. Verpflegung), Mitglieder SLG CHF 520.-.


  
Für weiterführende Auskünfte wenden Sie sich bitte an

S L G College

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

Vorsitzender
  • M. Bernhard, Traffic Engineer, Pully
Der Vorsitzende ist Aktenempfänger und Beobachter betr. Arbeiten der GTB, von welcher er der Vizepräsident ist. Weitere Mitglieder werden im Bedarfsfall designiert.


zurück


Bild © Oliver Klas / PIXELIO www.pixelio.de