Headerbild_innenraumbeleuchtung_4.jpg

Fachkurse Relux

 

 

Kurzbeschreibung

Der Fachkurs «ReluxPro Access» bietet den Einstieg in die softwarebasierte

Lichtplanung. Die Bedienung und die Funktionsweise der Software ReluxPro werden anhand

von Beispielen vermittelt.

 

Zielpublikum

  • Angehende Lichtplaner
  • Absolventen des «Lichtplaner SLG 1»
  • Ingenieure
  • Elektroinstallateure
  • Architekten

 

Inhalt

  • Grundlagen zum Arbeiten mit Leuchten, Bewegungssensoren und Lichtquellen
  • Ermitteln der benötigten Anzahl von Leuchten im Innenraum
  • Planung eines Konferenzraumes
  • Visualisierung eines Innenraumes mit Kunst- und Tageslicht
  • Planung verschiedener Szenen anhand eines 2D-CAD-Planes

 

Ziele

  • Erlernen des Umgangs mit Lichtplanungstools
  • In der Lage sein, Lichtberechnungen zu erstellen
  • Auswertungen erstellen und interpretieren können

 

Vorkenntnisse

  • Kenntnisse der lichttechnischen Grundbegriffe
  • Kenntnisse der Windowsoberfläche

 

Methodik

Anhand von konkreten Projekten und praktischen Aufgabenstellungen wird die

Bedienung des Tools am Notebook eingeübt und anstehende Fragen diskutiert.

 

Aufbau/Dauer

Der Kurs dauert 1 Tag von 09.00 bis ca. 16.30 Uhr.

 

Kursort

Basel

 

Kursbestätigung

Über den erfolgten Besuch dieses Fachkurses wird eine Bestätigung ausgestellt.

  Kurzbeschreibung

Der Fachkurs «ReluxPro Interior I» vermittelt die Kenntnisse über die relevanten

Normen für die Beleuchtung in Innenräumen. Die Umsetzung mittels der

Software ReluxPro wird vorgestellt.

 

Zielpublikum

  • Angehende Lichtplaner
  • Absolventen des «Lichtplaner SLG 1»
  • Angehende Teilnehmer «Lichtplaner SLG 2»
  • Ingenieure
  • Elektroinstallateure
  • Architekten

 

Inhalt

  • Importieren einer dwg-Datei für die Planung eines Innenraumes
  • Kenntnisse der Norm EN 12464-1 (Innenraum und Arbeitsplätze)
  • Erstellen einer raumbezogenen Lichtplanung nach EN 12464
  • Erstellen einer arbeitsplatzbezogenen Lichtplanung nach EN 12464
  • Kenntnisse der Norm EN 1838 (Notbeleuchtung)
  • Erstellen einer Lichtplanung nach EN 1838
  • Erstellen eines Energienachweises nach den Normen EN 15193,
    EN 18599-4 und SIA 380/4

 

Ziele

  • Erlernen des Umgangs mit Objekten und komplexen Geometrien
  • Kennen der Ansätze einer Lichtplanung nach den neuesten Normen
  • Erste Projekte planen und interpretieren können

 

Vorkenntnisse

  • Kursbestätigung ReluxPro Acces (oder gleichwertige Kenntnisse)
  • Kenntnisse der Lichttechnischen Grundbegriffe
  • Kenntnisse der Windows-Oberfläche

 

Methodik

Anhand von konkreten Projekten und praktischen Aufgabenstellungen wird

die Anwendung des Tools am Notebook eingeübt und anstehende Fragen

diskutiert.

 

Dauer

Der Kurs dauert 1 Tag von 09.00 bis ca. 16.30 Uhr.

 

Kursort

Münchenstein

Kursbestätigung

Über den erfolgten Besuch dieses Fachkurses wird eine Bestätigung ausgestellt

     

 

Aktuelle Kursdaten

 

Kosten
Pro Teilnehmer und Kurstag: CHF 580.- exkl. MWST 8 % (inkl. Verpflegung), Mitglieder SLG CHF 520.-.


  
Für weiterführende Auskünfte wenden Sie sich bitte an

S L G College

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!